+49 (0) 721 / 170 89 – 0 welcome@seeger-russwurm.de

Baumreihe vor Siedlung

Wann können Sie Ihr Grundstück an private Käufer verkaufen?

Wir liefern Ihnen die passende Antwort auf die Frage.

An wen können Sie Ihr Grundstück am besten verkaufen? Die Antwort auf diese Frage wirkt sich nicht nur auf den Preis aus, den Sie für Ihr Grundstück ansetzen können, sondern auch auf den gesamten Verkaufsablauf. Grundsätzlich gilt: Je mehr Wohnfläche sich auf dem Grundstück errichten lässt, desto höher ist der Verkaufspreis, der dafür erzielt werden kann. Was und wie viel genau gebaut werden darf, schreibt wiederum der Bebauungsplan vor, der für das Grundstück gilt.

Grundstückskauf für ein Eigenheim
Wiesen und Weiden

Wenn Sie ein eher kleines Grundstück verkaufen wollen, kommen als Käufer in der Regel eher Privatpersonen in Frage, die auf dem Bauland ein oder zwei Wohneinheiten errichten möchten.

Um hier die richtige Zielgruppe anzusprechen, müssen Sie wissen, um welche Art von Grundstück es sich handelt:

  • Wald- oder Wiesengrundstücke dürfen unter Umständen überhaupt nicht bebaut werden.
  • Bauerwartungsland darf eventuell erst später bebaut werden.
  • Rohbauland ist zwar von der Gemeinde zur Bebauung vorgesehen aber noch nicht erschlossen, d. h., auf den Käufer kommen weitere Kosten zu.
  • Bauland darf so wie im Bebauungsplan bebaut werden.

Aus organisatorischen und finanziellen Gründen suchen private Häuslebauer in der Regel nach Bauland, sodass sie sofort mit dem Hausbau beginnen können.

Der Wert Ihres Grundstücks?

Laden Sie sich jetzt schnell und unkompliziert viele weitere Informationen herunter.
Familie läuft über eine Wiese

Der passende Käufer wartet schon

In unserer Interessentendatenbank befinden sich zahlreiche private Bauherren, die auf der Suche nach einem Grundstück zur Bebauung mit einem Ein- oder Zweifamilienhaus sind. Wenn Sie uns also Ihr Grundstück zum Verkauf anbieten, haben wir unter Umständen sofort den richtigen Käufer dafür.

Sollte dies wider Erwarten nicht der Fall sein, vermarkten wir Ihr Grundstück zielgruppengerecht und finden so garantiert den richtigen Käufer.

Lohnt sich die Realteilung für Ihr Grundstück?

In einigen Fällen lässt sich durch eine Realteilung des Grundstückes auch ein höherer Preis realisieren. Dabei wird ein Grundstück real geteilt und es entstehen zwei neue Grundstücke, von denen jedes ein eigenes Grundbuchblatt erhält.

Hierbei muss jedoch zwingend darauf geachtet werden, dass die Beschreibung jeder Teilfläche in der notariellen Urkunde so detailgetreu ist, dass die Lage und die Grenzen beider Grundstücke zweifelsfrei festgestellt werden können.

Auch sollten Sie bedenken, dass die Vorschriften des Bebauungsplans auch auf die beiden Einzelgrundstücke einwandfrei angewendet werden müssen. Gibt es hier keine Bedenken, kann ein Vermesser das Grundstück vermessen und beim zuständigen Vermessungsamt eine neue Flurkarte beantragen, mit der dann die Eintragung ins Grundbuch durch den Notar erfolgt.

Sie haben Fragen dazu oder wollen beim Grundstücksverkauf lieber gleich auf Nummer sicher gehen?

Fordern Sie jetzt weitere Informationen an oder vereinbaren Sie ein Gespräch mit unseren Grundstücksexperten. Wir kennen den Markt und die Zielgruppe, wissen, was erlaubt ist und wie Sie einen zufriedenstellenden Preis für Ihr Grundstück verwirklichen.

Der Wert Ihrer Immobilie?

Erhalten Sie schnell, kostenlos und unverbindlich eine erste Preiseinschätzung Ihrer Immobilie.

Erst Wert ermitteln, dann Verkaufspreis festlegen – sonst riskieren Sie finanzielle Verluste oder finden am Ende keinen Käufer.

Zufriedene Kunden
4.5/5
4.5 Sterne aus 77 Bewertungen
Kostenlose Infobroschüre

Laden Sie sich jetzt schnell und unkompliziert viele weitere Informationen herunter.

Broschüre Grundstücksverkauf
Ihre Kontaktdaten
  verschlüsselte Übertragung
  unverbindlich & kostenlos
Weitere interessante Themen

Nicht jedes Grundstück ist für jeden Käufer attraktiv. Erfahren Sie mehr über die Zielgruppen, die Sie mit diesem ansprechen können.

Kleinere Grundstücke eignen sich eher für private Käufer, die sofort mit dem Bau ihres Ein- oder Zweifamilienhauses starten wollen.

Bauträger kaufen häufig Grundstücke als Teil eines größeren Geländes an und haben ganz spezifische Vertragsbedingungen.

Wenn Sie Ihr Grundstück an einen Projektentwickler verkaufen wollen, sollten Sie dessen Pläne und Anforderungen kennen.

Mit uns verkaufen Sie Grundstücke einfach besser

Wir kennen den Markt und haben die richtigen Kontakte zu privaten Kaufinteressenten, Bauträgern und Projektentwicklern.

Verschaffen Sie sich einen Eindruck von den vielfältigen Grundstücken, die wir bereits erfolgreich verkauft haben.

Kaufgesuche
Prämie für Tippgeber

Wenn Sie jemanden kennen, der ein Grundstück verkaufen will, ist uns Ihr Verkaufstipp bares Geld wert. Erfahren Sie jetzt mehr darüber wann und wie wir Ihre Hinweise auf Grundstücke, die zum Verkauf stehen, belohnen.

SEEGER & RUSSWURM Immobilien GmbH
  • Karlstraße 42-44
    76133 Karlsruhe
  • Tel.: +49 (0) 721 - 170 89 - 0
    Fax: +49 (0) 721 - 170 89 - 10
  • E-Mail an uns »
  • Pfinztalstraße 59
    76227 Karlsruhe
  • Tel.: +49 (0) 721 - 170 89 - 24
    Fax: +49 (0) 721 - 170 89 - 624
  • E-Mail an uns »

Besuchen Sie uns für Aktuelles auf unseren Social-Media-Kanälen.

Unsere Partner:

BBBank_Logo_RGB
RICS_Logo_online_small
News
Wie kann ich Ihnen helfen?
0214 / 70 79 011
Dürfen wir Sie zurückrufen?
* Pflichtfelder
   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.
Kontaktformular
* Pflichtfelder
   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.